Dr. Leonie C. Steckermeier

Wiss. Mitarbeiter/-in

Dr. Leonie C. Steckermeier

Bereich für Soziologie (SOZ)
Bereich für Soziologie (SOZ)
Zschokkestr. 32, 39104 Magdeburg, G40 A-Teil 201
Sprechzeiten: SoSe 2022: Dienstag, 16-17
Vita
Wissenschaftlicher Werdegang

Seit Februar 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie, Institut für Gesellschaftswissenschaften, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

April 2015 - Januar 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Ungleichheit, Statusängste, Lebensqualität. Eine Überprüfung und Erweiterung der Spirit-Level-Theorie für Europa“ Institut für Soziologie, Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie/Makrosoziologie, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Hilfswissenschaftstätigkeiten (Auswahl)

Juli 2013 - März 2015: Wissenschaftliche Hilfskraft bei DIALOGIK, gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH Stuttgart

März - Mai 2013: Praktikum im Public Affairs Research Institute, Johannesburg Südafrika

September 2012 - Februar 2013 & Oktober - Dezember 2013: Wissenschaftliche Hilfskraft bei der European Social Survey, Universität Stuttgart

 

Ausbildung

Promotion zur Dr. rer. soc. (2022), Otto von Guericke Universität Magdeburg, Fakultät für Humanwissenschaften, Institut für Sozialwissenschaften, Soziologie

Studium der Empirischen Politik und Sozialforschung, Universität Stuttgart (2011-2015)

Studium der Integrierten Sozialwissenschaften, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (2008-2011)

Publikationen

Journal Articles (peer reviewed)

Leonie C. Steckermeier (2021): The Value of Autonomy for the Good Life. An Empirical Investigation of Autonomy and Life Satisfaction in Europe. In: Social Indicators Research, 154(2), 693-723, DOI: 10.1007/s11205-020-02565-8. OPEN ACCESS

Christian Schneickert, Leonie C. Steckermeier & Lisa-Marie Brand (2020): Lonely, Poor, and Ugly? How Cultural Practices and Forms of Capital Relate to Physical Unattractiveness. In: Cultural Sociology, 14(1), 80 –105, DOI: 10.1177/1749975520905417. OPEN ACCESS

Jan Delhey & Leonie C. Steckermeier (2020): Social Ills in Rich Countries: New Evidence on Levels, Causes, and Mediators. In: Social Indicators Research,  149(1)87–125, DOI: 10.1007/s11205-019-02244-3. OPEN ACCESS

Christian Schneickert, Jan Delhey & Leonie C. Steckermeier (2019): Eine Krise der sozialen Anerkennung? Ergebnisse einer Bevölkerungsbefragung zu Alltagserfahrungen der Wert-und Geringschätzung in Deutschland. In: KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 71(4), 593-622, DOI: 10.1007/s11577-019-00640-8OPEN ACCESS

Christian Schneickert, Alexander Lenger, Tobias Rieder & Leonie C. Steckermeier (2019): The Sociological Canon, Relations between Theories and Methods, and a Latent Political Structure: Findings from a Survey of Sociology Students in Germany and Consequences for Teaching. In: Teaching Sociology, 47(4), 339-349, DOI: 10.1177/0092055X19865301OPEN ACCESS

Leonie C. Steckermeier (2019): Better Safe than Sorry. Does Agency Moderate the Relevance of Safety Perceptions for the Subjective Well-Being of Young Children? In: Child Indicators Research, 12(1), 29-48. DOI: 10.1007/s12187-017-9519-y.

Leonie C. Steckermeier & Jan Delhey (2018): Better for Everyone? Egalitarian Culture and Social Wellbeing in Europe. In: Social Indicators Research, 143(3), 1075–1108. DOI: 10.1007/s11205-018-2007-zOPEN ACCESS

Eva-Maria Trüdinger & Leonie C. Steckermeier (2017): Trusting and controlling? Political trust, information and acceptance of surveillance policies: The case of Germany. In: Government Information Quarterly, 34(3), 421-433. DOI: 10.1016/j.giq.2017.07.003.

Jan Delhey, Christian Schneickert & Leonie C. Steckermeier (2017): Sociocultural inequalities and status anxiety. Redirecting the Spirit Level Theory. In: International Journal of Comparative Sociology, 58(3), 215-240. DOI: 10.1177/0020715217713799.

Jan Delhey & Leonie C. Steckermeier (2016): The good life, affluence, and self-reported happiness - introducing the good life index and debunking two popular myths. In: World development, Bd. 88.2016, 50-66. DOI: 10.1016/j.worlddev.2016.07.007.

 

Buchbeiträge, Rezensionen, Working Paper

Delhey, J., Steckermeier, L.C., Boehnke, K., Deutsch, F., Eichhorn, J., Kühnen, U. and Welzel, C. (2021). A Virus of Distrust? Existential Insecurity and Trust During the Corona-virus Pandemic. DSS Working Paper Nr. 80, Magdeburg: Department for Social Sciences. https://www.soz.ovgu.de/isoz_media/downloads/arbeitsberichte/ 80_Delhey_et_al_ 2021_A_Virus_of_Distrust-download-1.pdf.

Hess S., Steckermeier L.C., Boehnke K. (2021) Kindheit und Jugend in Lateinamerika. In: Krüger HH., Grunert C., Ludwig K. (eds) Handbuch Kindheits- und Jugendforschung. Springer VS, Wiesbaden, online first. DOI: 10.1007/978-3-658-24801-7_20-1

Leonie C. Steckermeier (2020): Soziologie des Glücks. Rezension zu Cabanas, Edgar, und Eva Illouz: Das Glücksdiktat und wie es unser Leben beherrscht (Suhrkamp 2019). In: KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 72(2), 317-320. DOI10.1007/s11577-020-00691-2OPEN ACCESS.

Jan Delhey & Leonie C. Steckermeier (2019): Die Statusängste der Deutschen: wachsendes Problem oder zeitdiagnostischer Mythos? In: Christiane Lübke & Jan Delhey (Hg.): Diagnose Angstgesellschaft: Was wir wirklich über die Gefühlslage der Deutschen wissen. Bielefeld: Transcript-Verlag, 105-135. OPEN ACCESS.

Ludger Benighaus, Christina Benighaus, Lisa Kastl, Christian Hofmaier & Leonie C. Steckermeier (2016): Ernährung, Lebensmittel und Forschung 2020. In: Benighaus, Christina; Wachinger, Gisela; Renn, Ortwin (Hrsg.): Bürgerbeteiligung. Konzepte und Lösungswege für die Praxis. Frankfurt a.M.: Wolfgang Metzner Verlag, 152-162.

 

Dissertation

Steckermeier, L.C. (2022). Autonomy and the good life. Toward a better understanding of the inequality of perceived autonomy and its significance for individual life satisfaction. Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Sozialwissenschaften (Dr. rer. soc.). Gutachter: Prof. Dr. Jan Delhey, Prof. Dr. Christian Welzel. DOI: 10.25673/79438.OPEN ACCESS

 

Lehre (vergangene Semester)

Sommersemester 2022

Statusängste und Statusstreben aus Mehrebenenperspektive. Masterseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebens- und Lebensbereichszufriedenheit erforschen. Von der Datenrecherche zur Modellbildung & Grundlagen der statistischen Analyse in Stata. Bachelorseminare am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, gemeinsam mit Stephanie Heß.

Wintersemester 2021/2022

Individualisierung und Autonomie. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Sommersemester 2021

Perspektiven der Modernisierung. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Wintersemester 2020/2021

Individualisierung und Autonomie. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Sommersemester 2020

Perspektiven der Modernisierung. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften  der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Wintersemester 2019/2020

Der Osten im Westen. Lebensqualität in Deutschland und Europa. Masterseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Sommersemester 2019

Perspektiven der Modernisierung. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Lebensqualität und Wohlfahrt - Die Vermessung des guten Lebens. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Wintersemester 2018/2019

Sozialwissenschaftliche Grundlagentexte. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Einführung in die Individualisierungstheorien. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Sommersemester 2018

Die Kosten sozialer Ungleichheit. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Sozialstruktur und Kultur. Quantitative Forschungspraxis der Kultursoziologie. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Wintersemester 2016/2017

Sozialstruktur und Kultur. Quantitative Forschungspraxis der Kultursoziologie. Bachelorseminar am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Lehrveranstaltungen
  • Lebens- und Lebensbereichszufriedenheit erforschen. Grundlagen der statistischen Analyse in Stata. ( Link zur LV im LSF )
  • Lebens- und Lebensbereichszufriedenheit erforschen. Von der Datenrecherche zur Modellbildung. ( Link zur LV im LSF )
  • Statusängste und Statusstreben aus Mehrebenenperspektive ( Link zur LV im LSF )

Letzte Änderung: 05.06.2022 - Ansprechpartner: M.A. Leonie C. Steckermeier